Dorothea Fankhauser




Austauschprojekt

Orchester Austausch Projekt Gjakova & Binningen 2016-2017

Im Oktober 2016 kam das Orchester der Musikschule Binningen Bottmingen für eine Woche nach Gjakova zum gemeinsamen Musizieren mit dem Chor und dem Orchester der Musikschule Prenk Jakova.
110 junge Menschen waren involviert, sangen, musizierten, lernten sich kennen, schlossen Freundschaften. Die Schweizer Kinder begegneten einer für sie fremden, faszinierende Welt, vor allem beeindruckt waren sie aber von der warmherzigen frohen, offenen Art mit denen Ihnen die Kosovaren immer wieder begegneten.
Mit dem Schweizer Orchester reisten wir für einen Tag nach Terstenik und besuchten dort die Schule, spielten ein Konzert und die kosovarischen Kinder tanzten für uns und hatten auch mit dem Mallehrer eine Ausstellung vorbereitet. Dann wurde auf dem Pausenhof gespielt. Eindrücklich war, wie ohne jedes Spielgerät, ohne sprachliche Verständigung sofort ein frohes Spielen in Gang kam, das über Stunden dauerte. Herrlich war das! Am Schluss der Woche wurden drei Konzerte gespielt. Das Herzstück war sicher das Halleluja von Händel das vom Fernsehen übertragen bis ins hinterste Dorf in Kosova zu hören war und seinen hellen Jubel überallhin für einen Moment erklingen liess.
Im April 2017 sind nun Chor und Orchester aus Gjakova in die Schweiz eingeladen . Wieder werden 100 Kinder und Jugendliche eine Woche lang singen und musizieren. Diesmal lernen die Kosovaren Basel und Umgebung kennen, ein Besuch im Theater ist vorgesehen und auch ein Musik- und Spieltag in einer Basler Schule. Für die meisten kosovarischen Kinder ist diese Reise die erste ins Ausland und deshalb natürlich sehr aufregend und wichtig. Am Schluss der Woche werden dann wieder zwei Konzerte gesungen und gespielt, albanische und kosovarische Lieder werden zu hören sein, dann wieder das Halleluja von Händel und von L.v. Beethoven die Ode an die Freude. Wir freuen uns alle riesig auf diese Austauschwoche.